Menü schließen
Markenshops Backen & Kochen Kühlen & Gefrieren Abzugshauben Geschirrspüler Waschen & Trocknen Spülen & Armaturen Küchenzubehör Kaminöfen & Grills
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Markenshops

Pantryküche Gorenje weiß

Pantry Küchen (2)

GORENJE
Artikel-Nummer: 19940609
  • Energieeffizienzklasse Kühlschrank: A++
  • Mit 4-Sterne Gefrierfach
  • Kochfeld mit 2 Kochplatten
  • Spülbecken mit Abtropffläche
  • Mit vielseitig nutzbarem Unterschrank
GORENJE
Artikel-Nummer: 19940610
  • Energieeffizienzklasse Kühlschrank: A++
  • Mit 4-Sterne Gefrierfach
  • Kochfeld mit 2 Kochplatten
  • Spülbecken mit Abtropffläche
  • Mit vielseitig nutzbarem Unterschrank

Pantryküche: Die passen auch in die kleinste Nische!

Pantry heißt eigentlich die Kochstelle in Yachten und gibt den Leitgedanken vor: Die Küche ist so kompakt und auf das Wesentliche reduziert, dass sie selbst in die kleinste Nische passt und dabei noch ganz groß rauskommt. Pantryküchen sind vielseitige Raumwunder, in denen mehr steckt, als es den Anschein hat. Vor allem für Singlehaushalte, Ferienhausvermieter und Pendler sind sie eine echte Alternative.

Die cleverste Kombination aus Kühlschrank, Kochfeld und Spüle

Pantryküchen nehmen sich selbst nicht so wichtig und bringen nur das Notwendigste für Ihre Küche mit: Ein Massekochfeld mit zwei unterschiedlich großen Kochplatten gehört dazu, eine kleine Spüle, ein Kühlschrank und ein Unterbauschrank als Stauraum. Auch Gefrierfächer zählen mittlerweile zum Standard von Pantryküchen. Sie sind zwar klein, aber ein paar Tiefkühlgerichte bekommen Sie locker unter. Optional können Sie sich auch für einen kleinen Geschirrspüler, Mikrowelle oder Backöfen entscheiden. Dann müssen Sie allerdings auf den Stauraum verzichten, denn das Kochgeschehen spielt sich bei Pantryküchen meistens nur auf einer Breite von 90 cm bis 120 cm ab. Die Küchenblöcke sind selten größer – maximale Funktion auf minimalem Raum eben. 

Mit viel Augenmerk auf das Detail

Sich auf den praktischen Nutzen zu konzentrieren, bedeutet nicht, auf Stil und Ästhetik zu verzichten. Pantryküchen verstehen es meisterhaft, eine schöne Einrichtung mit der Notwendigkeit einer Kochstelle zu verbinden. Sie können zwischen zahlreichen Farben und Designs auswählen und den Küchenblock damit hervorragend auf die Ausstattung Ihrer Wohnung abstimmen. Zum Einsatz kommen unterschiedliche Materialien: Metall ist vor allem für die Abdeckung beliebt, da es modisch aussieht und dazu kratzfest, robust und langlebig ist. Eine preisgünstige Variante stellt Kunststoff dar, das ebenso stabil ist. Selbst Holzverkleidungen sind mittlerweile öfter zu sehen. Und wenn Sie möchten, dass Ihre Pantryküche gar nicht als solche erkennbar ist, dann montieren Sie den Block einfach in eine Schrankwand. Bei geschlossenem Zustand würde niemand auf die Idee kommen, dass sich dahinter eine Küche verbirgt. 

Kleine Küche ganz groß!

Und vielleicht gerade deswegen sind die Einsatzgebiete so zahlreich: Pantryküchen sind ideal für Singlehaushalte und Kochmuffel, die sich lieber eine Pizza aufwärmen oder auswärts essen, für Jetsetter und unermüdliche Geschäftsleute. In kleinen 1-Raum-Wohnung entpuppen sich die Küchenzeilen sich als platzsparende Alternative, Studentenwohnheime besitzen fast ausschließlich die reduzierten Kochblöcke. Da sie sehr günstig sind, entscheiden sich häufig auch Vermieter von Ferienwohnungen dafür, um ihren Gästen wenigstens eine kleine Kochgelegenheit zu bieten. Und brauchen Sie als Pendler für Ihre Zweitwohnung wirklich eine teure Hightechküche mit ausgefallenen Geräten? Der Aufbau ist nicht der Rede wert, denn Pantryküchen werden in einem „Block“ geliefert. Sie schließen ihn nur an, fertig!

Was eine Pantryküche trotz ihrer kleinen Größe alles kann, können Sie selbst ganz schnell begutachten.